Der Karwer Gutspark

Kultur- und Naturerbe der Region Ostprignitz-Ruppin


Nach einem trüben November mit ersten Frösten zeigt sich der Dezemberanfang mit mildem Wetter und sogar etwas Sonnenschein. Wem jetzt noch nicht weihnachtlich zumute ist, dem sei der Besuch des Karwer Weihnachtsmarktes am 15. Dezember empfohlen. Schwedenfeuer, Glühwein, Konzert und Lesung, viele Verkaufstände, Weihnachtsbäume sowie kulinarische Köstlichkeiten, sorgen für adventliche Stimmung rund um den alten Gushof. Wer hingegen die Stille sucht, sollte sich zu einem Spaziergang unter den alten Bäumen des Karwer Parks aufmachen. Unser Baum des Monats ist übrigens, passend zur Jahreszeit, der Tannenbaum.

Um die Parkanlage für nachfolgende Generationen wieder herzustellen und zu bewahren, bedarf es sachkundiger, sensibler und dauerhafter Pflege.

 

Dieser Aufgabe widmet sich der am 11. Februar 2017 ins Leben gerufene gemeinnützige Parkverein Karwe e.V. Erfahren Sie mehr über unsere Philosophie, Ziele und Konzepte.

Eine Anfahrtsbeschreibung zum Karwer Gutspark befindet sich hier.