Der Karwer Gutspark

Kultur- und Naturerbe der Region Ostprignitz-Ruppin



Zwar sind die Bäume noch kahl, aber im See, direkt zu unseren Füßen, regt sich schon wieder das Leben. Die Mikroskopieaufnahme zeigt die schönen Formen der Kieselalgen, die im Ruppiner See direkt neben der Badestelle am Karwer Parkufer ihr heimliches Dasein fristen: unsere Lebensform des Monats Februar.


Um die Parkanlage für nachfolgende Generationen wieder herzustellen und zu bewahren, bedarf es sachkundiger, sensibler und dauerhafter Pflege.

 

Dieser Aufgabe widmet sich der am 11. Februar 2017 ins Leben gerufene gemeinnützige Parkverein Karwe e.V. Erfahren Sie hier mehr über unsere Philosophie, Ziele und Konzepte.

 

Eine Anfahrtsbeschreibung zum Karwer Gutspark befindet sich hier.